Madame Aurora und der Duft von Frühling

Zu Gast: Blandine Lenoir (Regisseurin, angefragt)

Vorstellung: 17. März 2018 (Samstag), 17.00 Uhr [Online-Tickets kaufen]

Kurzinhalt

17. März 2018, 17.00 Uhr

Die lebensfrohe Aurora hat zwei Töchter, ist Single und steht mitten im Leben. Doch plötzlich wird ihre Welt durcheinandergewirbelt: Aurora erfährt, dass sie Großmutter wird, verliert ihren Job und muss zu allem Überfluss feststellen, dass Älterwerden nicht so einfach ist. Sie wird geballt mit den Herausforderungen des Lebens konfrontiert - von Beratungsterminen beim Jobcenter, Konflikten mit ihren Töchtern bis zu misslungenen Dates. Als Aurora dann ihrer Jugendliebe Christophe wiederbegegnet, wird alles doch noch einmal ganz anders. Mit Hilfe ihrer besten Freundin Mano und ihren beiden Töchtern erlebt Aurora mehr und mehr, dass man etwas loslassen muss, um neu beginnen zu können.

Originaltitel: Aurore. Regie: Blandine Lenoir. Drehbuch: Blandine Lenoir & Jean-Luc Gaget. Kamera: Pierre Milon. Schnitt: Stéphanie Araud. Kostümbild: Marie Le Garrec. Musik: Bertrand Belin. Darsteller: Agnès Jaoui (Aurora), Thibault de Montalembert (Christophe (Totoche)), Pascale Arbillot (Mano), Sarah Suco (Marina), Lou Roy-Lecollinet (Lucie), Eric Viellard (Hervé) u.a. Länge: 89:21 Min. (FSK). Kinostart: 26. April 2018 (DE). Verleih: Tiberius Film (DE). FSK: ohne Altersbeschräkung.

Webtipps

Zurück zur Filmübersicht oder Programmübersicht